colourkey

Volle Kanne farbig.

Wie macht man das Jugendangebot von colourkey cool? Niemand weiss das besser als die Jugendlichen selbst – und wir: dank tagelangen Workshops.
Voller frischem Wissen haben wir uns dann für die perfekte Positionierung den letzten Shit auf Kickstarter rausgepickt: den «Pixelstick».

Bewaffnet mit brandneuem Logo, zeitgemässer Farbpalette und besagtem Pixelstick gingen wir auf die Strasse und trieben es bunt. So entstand ein neues Erscheinungsbild, das genauso farbenfroh wie dynamisch ist. Und das bei der Zielgruppe einen schillernden Fächer positiver Emotionen auslöst – so rot wie die Ohren, wenn der Schwarm auftaucht. Und so blau wie die Flecken auf den Knien nach dem Skaten. Oder so.

Grosses Stop-Motion-Kino mit dem Pixelstick.

Einen Einblick in die Entstehung der Bildwelt gibt es in unserem Blog.